Sonntag, 31. März 2019 um 17:00

Am Sonntag trafen wir zu unserem letzten Saisonspiel auf die Damenmannschaft aus Boizenburg. Hochmotiviert und mit starkem Kader wollten wir dieses letzte Spiel gewinnen, um uns den dritten Platz in der Tabelle sichern zu können.

Wir begannen das Spiel mit einer starken Startaufstellung, um unseren Gegner von Anfang an zu zeigen, wer dieses Spiel dominiert. Bis zur Halbzeitpause konnten wir unseren Vorsprung immer weiter ausbauen, sodass es nach den ersten 30 Minuten 11:6 für uns stand. Diesen Vorsprung hatten wir vor allem unseren vielen 7 Metern zu verdanken.

Nach der Halbzeitpause ging es voller Motivation weiter in die zweite Halbzeit mit dem klaren Ziel den Vorsprung zu halten, im Bestfall auszubauen und das Spiel zu gewinnen. Bis zur 36. Minute gelang uns dieses Vorhaben auch, bis die Boizenburger immer näher an uns heranrückten und es dann schließlich in der 43. Minute nur noch 16:14 für uns stand. Dieses Ergebnis hatten wir vor allem unseren Fangfehlern und Fehlpässen zu verdienen. Wir konnten uns jedoch nochmals motivieren alles zu geben, sodass es am Ende mit 23:20 für einen Sieg und somit für den dritten Platz in der Tabelle reichte.

Wir möchten uns auch herzlich bei all unseren Zuschauern und der Herrenmannschaft bedanken, die uns so lautstark angefeuert haben! Jetzt geht es für uns erstmal in einen kurze Pause, damit wir dann voller Energie in die Vorbereitungsphase starten können.

 

Alina