Samstag, 23.03.2019 um 17.50 Uhr

Zum letzten Spiel der Saison fuhren wir zum Tabellenzweiten nach Wentorf. Mit 11 Mann ging es zu diesem erwartet schweren Spiel auf die Platte. Da nach dem Aufwärmen und zur Anwurfzeit kein Schiedsrichter anwesend war, musste erstmal telefoniert werden. Wohl wissend was kommen würde, war natürlich niemand zu erreichen. Nach kurzem Plausch und abwägen der Möglichkeiten, erklärte sich ein Spieler der Wentorfer, mit Schiedsrichterlizenz, sein Trikot gegen die Pfeife zu tauschen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank dafür, Du hast das klasse gemacht.

Sonntag, 17.03.2019 um 19.00 Uhr

Letztes Wochenende war es nun soweit. Es stand das Spiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Aumühle an. Mit genügend Spielern nahmen wir den Kampf David gegen Goliath an, da konnte uns auch die prall gefüllte Bank des Gegners nicht beeindrucken. Wir rechneten uns zwar keine Chancen auf den Gewinn dieses Spieles aus, aber wir wollten die Aumühler so lange wie möglich ärgern und die 2 zu vergebenden Punkte garantiert nicht verschenken.

Sonntag, 03.03.2019 um 17.30 Uhr

Zum 2. Auswärtsspiel hintereinander ging es diese Woche zum Liganachbarn nach Boizenburg. Einige Fans und ausreichend isotonische Getränke waren dabei, was sollte also einem schönen Stündchen Sport im Wege stehen.

Sonntag, 24.02.2019 um 12.15 Uhr

Diesen Sonntag ging es für uns zum Tabellenletzten nach Geesthacht. Zur sonntäglichen Essenszeit, bei schönstem Sonnenschein, wollten wir uns die nächsten 2 Punkte holen. So war jedenfalls der Plan, aber wie so oft im Leben, kommt es meistens anders als man denkt.

Samstag, 02.02.2019 um 18.00 Uhr

Da die von uns gewünschte Spielverlegung nicht zu Stande kam, mussten wir mit einer absoluten Rumpftruppe zum Auswärtsspiel nach Sandesneben. Urlaub, Krankheiten oder die liebe Arbeit verhinderte das wir mit einer schlagkräftigen Truppe auflaufen konnten. Nur durch verschieben einiger privater Termine, "ach ich spiel mit", trotz kleinerer Blessuren und dem sofortigen Einsatz eines neuen Mitspielers, bekamen wir überhaupt 8 Leute auf die Platte.