Berichte - wJB

Weibliche Jugend C verabschiedet seinen Trainer mit einem Sieg

Zum letzten Spiel der Saison fuhr die Mannschaft nach Tangstedt. In der kleinen Sporthalle taten sich die Mädels erst einmal schwer, sodass Tangstedt gleich in Führung ging und diese bis kurz vorm Schluss der ersten Halbzeit beibehielt.

Samstag 10.03.18 - 16.15 Uhr

Wie schon befürchtet konnten wir leider nur mit 8 Spielerinnen die Reise nach Ellerau antreten. Mette quälte sich mit dick eingepacktem Knöchel auf die Bank und übernahm dann in der 2. Halbzeit das Torwarttrikot.

Sonntag, 31.03.2019 um 15:15 Uhr

Zum letzten Spiel der Saison hatten wir die Tabellenführerinnen aus Lauenburg zu Gast. Obwohl in der Tabelle vier Plätze dahinterliegend, hatten sich die Mädels auch gegen den Spitzenreiter einiges vorgenommen. Schon im Hinspiel in Lauenburg hatte man über weite Strecken durchaus mithalten können und war nur durch eine verletzungsbedingte Umstellung kurzzeitig, aber vorentscheidend, nicht auf Augenhöhe.

Sonntag 23.02.20 - 11.45 Uhr

Heute durften wir mal den Reigen von 4 Spielen in eigener Halle eröffnen und wollten den Tag auch für die mJB, die Herren und die Damen, die nach uns spielen sollten, ins richtige Fahrwasser bringen. Sollte doch gegen den Tabellenletzten aus Glinde gelingen.

Weibliche Jugend C gewinnt das dritte Spiel in Folge

Heute reiste die Mannschaft der HSG Holsteinische Schweiz nach Büchen an. Ein Sieg war klar, möglichst viele Tore um am Ende der Saison das bessere Torverhältnis zu haben um ggf. den 2. Tabellenplatz zu erreichen, war das Ziel.