Logo - HSG

VFL Geesthacht 2 – Damen

Unseren Kampfgeist und unsere Laufbereitschaft konnte man gut erkennen. Von Beginn an spielten wir unser Spiel und ließen uns nicht vom rechten Weg abbringen. So schafften wir es, bis zur 16. Minute immer mit einem Tor in Führung zu bleiben. Ab hier wendete sich das Blatt nun langsam. Nach einigen Umstellungen und einer anderen Abwehrform innerhalb unserer Mannschaft fanden die Geesthachter Damen die Lücken bei unserer Abwehr und konnten damit in Führung gehen. So endete die erste Halbzeit mit zwei Toren Vorsprung für unsere Gegner (12:10).

Nach dem wir in der Halbzeit unsere Probleme besprachen und unseren Angriff und unsere Abwehr neuformierten, kamen wir wieder mit neuer Kraft und neuen Ideen aufs Feld zurück. So schafften wir es einen Ausgleich zu erkämpfen und blieben den Geesthachter Damen immer nah auf den Fersen. Bis zur 52. Minute war das Spiel mit 18:18 noch lange nicht entschieden. Danach mussten wir uns jedoch durch vergebene hundertprozentige Torwürfe, einige technische Fehler und Flüchtigkeitsfehler geschlagen geben. Dazu kam noch eine Verletzung von Selina am Knie bei einer Abwehraktion, welche sich in der letzten Spielminute zutrug. Das Spiel endete dann leider 23:21 für die Damen des Vfl Geesthachts.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass viele Dinge, wie unsere neue Abwehrformation und das Laufen ohne Ball gut im Spiel umgesetzt wurden. Insbesondere halfen uns die Trainingsspiele in der Vorbereitung bei der Umsetzung dieser Punkte. Weiterhin müssen wir trotzdem noch an unserer Konzentration arbeiten, so dass wir beim nächsten Spiel bis zum Ende zeigen, was wirklich in uns steckt.

Selina, wir wünschen Dir als Mannschaft gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Weiterhin wollen wir auch Torben für das tolle Coaching danken. Und wie schon gestern gesagt wurde: Beim Rückspiel zeigen wir ihnen, wo der Hammer hängt! 😉

Nichtsdestotrotz war dies – für unsere Verhältnisse – ein guter Saisonstart!

Weiter so, Mädels!

 

Jojo

 

 

HSG Handball

Wir von der HSG Büchen-Siebeneichen haben eine Leidenschaft für Handball und schaffen eine Gemeinschaft von Spielbegeisterten aus den Büchener Sportvereinen. Wir sind davon überzeugt, dass, unabhängig von seinem Können oder seiner Erfahrung, jeder Spaß am Spiel haben kann.

Weitere Beiträge

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Alle Beiträge ansehen